Was ist das Metabolische Syndrom?

Nur wenige kennen das Metabolische Syndrom, obwohl Millionen darunter leiden. Schätzungsweise 15 Millionen Deutsche sind betroffen, dennoch ist das Krankheitsbild in der Öffentlichkeit kaum bekannt. Als metabolisches Syndrom bezeichnen Mediziner ein Bündel von Risikofaktoren: Zu viel Bauchfett, erhöhte Blutzucker- und Blutfettwerte sowie Bluthochdruck.